Bäume am Haldenhang

Anzeige:
Bäume am Hang der Abraumhalde

Für Menschen ist ein Aufenthalt auf dem Hang der Abraumhalde "Hohe Linde" aus naheliegenden Gründen verboten. Die Bäume auf dem Bild genießen da gewissermaßen ein Sonderrecht, denn sie wurden dort geboren. Auf dem lose aufgeschütteten Haldengestein leben sie allerdings stets mit der Gefahr des Abrutschens. Doch möglicherweise siedeln sich in Zukunft auf der Halde noch weitere Bäume und andere Gewächse an. Im Verlauf von Jahrzehnten könnten sie so mit ihren Wurzeln den lockeren Untergrund stabilisieren und auf diese Weise auch die Erosion der Spitzkegelhalde verringern.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Sangerhausen | Die Spitzkegelhalde "Hohe Linde" | Bilder von der Spitzkegelhalde "Hohe Linde"

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm