Abzweig der "Quäke" zum Heizkraftwerk von Thale

Anzeige:
Der Abzweig der ''Quäke'' zum ehemaligen Heizkraftwerk in Thale/Nord

Entlang der Landstraße zwischen Timmenrode und Thale befindet sich noch ein größerer erhalten gebliebener Gleisabschnitt der Quäke. Auf dem Bild sehen Sie den Abzweig zum ehemaligen Heizkraftwerk in Thale/Nord. An der Weiche steht noch die Ruine des dazugehörigen Stellwerkes. Das abbiegende Gleis endet bereits nach wenigen Metern hinter dem Weichenbereich nahe des auf dem Bild ersichtlichen Buschwerkes. Das geradeaus weiterführende Schienenpaar verläuft dagegen in Richtung Thale noch etwas mehr als einhundert Meter, ehe auch dieses an einem um das Jahr 1995 errichteten Prellbock aufhört.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Thale | Timmenrode | Die Quäke | Bilder von Relikten der einstigen Eisenbahnstrecke "Quäke"

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm