Die Aegidii-Kirche

Anzeige:
Quedlinburg - Die Aegidii-Kirche

Die Aegidii-Kirche befindet sich im äußersten Nordwesten der Quedlinburger Altstadt nahe der Stadtmauer. Das Gotteshaus wurde im 13. Jahrhundert im Stil der Gotik am Standort eines im Jahre 1179 als Kirche des Ortes "Nördlingen" erstmals urkundlich erwähnten Vorgängerbaus neu errichtet. Die Inneneinrichtung von St. Aegidii präsentiert sich überwiegend im Stil des frühen Barock, der sehenswerte und wertvolle geschnitzte Altaraufsatz entstammt dagegen der Epoche der Gotik. Dieses Werk eines Schülers von Tilman Riemenschneider wurde um 1430 geschaffen und befand sich ursprünglich in der Marktkirche St. Benedikti. Im Sommerhalbjahr öffnet die Aegidii-Kirche immer samstags von 15 bis 18 Uhr ihre Pforten für Besucher.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Bilder von Quedlinburger Sehenswürdigkeiten | Quedlinburg

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm