Die Antennenanlage auf dem Brocken

Anzeige:
Die Antennenanlage auf dem Brocken

Die etwa 123,50 Meter hohe Antennenanlage auf dem Brockengipfel ist bereits aus großer Entfernung aus dem Harzvorland zu sehen. Dadurch läßt sich der Brocken aus all den anderen Bergen sehr leicht herausfinden. Der im Jahre 1973 errichtete vierbeinige Stahlrohrturm ist das höchste Bauwerk auf dem höchsten Berg im Harz. Seine Reichweite wird von keinem anderen vergleichbaren Sender in Deutschland übertroffen. Die Antennenanlage steht auf einem abgesperrten Areal, der Turm selbst ist für Besucher nicht zugänglich.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Winterbilder vom Brocken | Der Brocken

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm