Das Ballenstedter Schloßtheater bei Nacht

Anzeige:
Das Ballenstedter Schloßtheater bei Nacht

Der bereits im Spätmittelalter einsetzende Zerfall der Zentralgewalt im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation führte zur Bildung vieler Klein- und Kleinststaaten im deutschsprachigen Raum. Dennoch gab es selbst in den kleinsten Fürstentümern ein gewisses höfisches Leben in den Residenzstädten. Davon profitierte ab dem Jahre 1765 auch Ballenstedt, als der Ort zum Sitz der Fürsten von Anhalt-Bernburg erhoben wurde. Diesem Umstand ist auch der Bau des Schloßtheaters in den Jahren 1787 und 1788 zu verdanken. Trotz mehrerer zwischenzeitlicher Unterbrechungen des Spielbetriebes ist das Gebäude seitdem ein kulturelles Zentrum der Stadt.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Ballenstedt | Das Schloßtheater | Ballenstedt bei Nacht

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm