Ausblick vom Brocken auf das nördliche Harzvorland

Anzeige:
Blick vom Brockengipfel auf das nördliche Harzvorland

Manche Erzählungen über Fernsichten vom Brockengipfel gehören ins Reich der Märchen. Die Kugelgestalt der Erde erlaubt es nicht, bestimmte Orte vom Brocken aus zu betrachten. Dennoch kann bei entsprechenden Sichtverhältnissen das Auge weit entfernte Objekte wahrnehmen. Dann erkennt man hier oben wie bei diesem Blick auf das nördliche Harzvorland auch unschwer, daß die Erde keine Scheibe ist.

Zur optischen Überwindung großer Strecken ist der Brockengipfel ideal. In der Vergangenheit diente der höchste Harzberg daher z.B. auch dem berühmten Mathematiker Carl Friedrich Gauß als Vermessungspunkt. Dabei wurde u.a. ein Sichtkontakt zum 106 Kilometer entfernten Inselsberg hergestellt.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Sommerbilder vom Brocken | Der Brocken | Der Brocken als Vermessungspunkt

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm