Die Aussichtsplattform auf dem Brocken
Blick auf die "Brockenuhr"

Anzeige:
Brockenuhr

Die sogenannte "Brockenuhr" befindet sich an der höchsten natürlichen Stelle des Brockens. Bis in die Mitte der 1990er Jahre hinein war hier der Standort der Kasernen der Roten Armee. Nach dem Abzug dieser Besatzungsmacht erfolgte eine komplette Umgestaltung des Areals. Dabei wurde dieses mit Hilfe von mehreren großen Felsblöcken im Zentrum nochmals um zwei Meter auf 1143 Meter über dem Meer erhöht. Rund um dieses Zentralgestein ließ man Metallplatten in den Boden ein, welche die Entfernung zu bedeutenden Orten anzeigen. So erfahren Sie auf diese Weise z.B., daß Ilsenburg 8 Kilometer vom Brocken entfernt liegt, Goslar 18 Kilometer, Rom 1119 und Madrid sogar 1673 Kilometer. Zumindest die beiden letztgenannten Werte dürften aber für Ihren weiteren Aufenthalt im Harz eher unwesentlich sein.

Im Hintergrund ist der Wurmberg bei Braunlage mit seiner markanten Sprungschanze zu sehen.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Bilder vom Brocken | Bilder von der Aussichtsplattform auf dem Brocken | Der Brocken | Der Wurmberg

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm