Ein Absetzbecken am Dammgraben

Anzeige:
Ein Absetzbecken am Dammgraben

Am Förster-Ludewig-Platz endet ein Dammgraben-Abschnitt mit starkem Gefälle. Hier befindet sich außerdem ein weiterer kleiner Zufluß in den einst für den Bergbau so bedeutenden Wassergraben. Besonders nach der Schneeschmelze und nach heftigen Regengüssen ist ein vermehrter Eintrag von Schmutzpartikeln in den Dammgraben zu verzeichnen. Ohne besondere Maßnahmen droht die baldige Verlandung dieser in der Vergangenheit so wichtigen wasserwirtschaftlichen Anlage. Aus diesem Grund baute man im Verlauf des Grabens zahlreiche Absetzbecken - so wie dieses auf dem Bild am Förster-Ludewig-Platz. Das vom Wasser mitgeführte Geröll, Sand, Erde und kleinere Schwebstoffe sinken in diesem Becken zu Boden. Die Feststoffe können anschließend mechanisch entfernt und so vom eigentlichen Wassergraben ferngehalten werden.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Der Förster-Ludewig-Platz | Bilder vom Förster-Ludewig-Platz | Der Dammgraben | Bilder vom Dammgraben

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm