Das brennende Osterfeuer in Stecklenberg

Anzeige:
Das brennende Osterfeuer

Mit dem Sieg der Dämmerung über das letzte Tageslicht wird gegen 20 Uhr das Osterfeuer angezündet. Es dauert eine geraume Zeit, bis sich das Feuer in seiner ganzen Größe entfaltet hat. Enorme Energiemengen werden freigesetzt, wenn das Osterfeuer dann endlich lichterloh brennt. Die Atmosphäre der gesamten Umgebung ist durchdrungen vom würzigen Duft des verbrennenden Holzes. Haushohe Flammen vertreiben die Finsternis sowie die Kälte der Frühlingsnacht und wärmen die unzähligen Gäste aus nah und fern, welche sich hier zum Teil schon lange vor Einbruch der Dunkelheit versammelt haben. Das laute Knistern des Holzes sorgt dazu für eine stimmungsvolle Geräuschkulisse. Schon von weitem kann nun das Osterfeuer auf seiner Anhöhe am Ortsrand gesehen werden.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Das Osterfeuer in Stecklenberg | Bilder vom Osterfeuer in Stecklenberg

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm