Ein "Drecksumpf" am Dammgraben

Anzeige:
Ein Drecksumpf am Dammgraben

Hier sehen Sie einen sogenannten "Drecksumpf" - ein Absetzbecken - am Dammgraben. Es befindet sich an einem kleinen Zufluß zum Schneidwasser südlich des Förster-Ludewig-Platzes. Eine Verlandung des für den Oberharzer Bergbaus lebenswichtigen Wassergrabens war eine ständige Gefahr - vor allem im Frühjahr nach der Schneeschmelze sowie in Zeiten mit hohem Wasserfluß ganz allgemein. In den "Drecksümpfen" kam das Wasser zur Ruhe und festes Material wie z.B. Schlamm und Geröll konnte somit zu Boden sinken und später entfernt werden. Dies erleichterte die Wartung und Reinigung des Dammgrabens deutlich.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Der Dammgraben | Bilder vom Dammgraben | Der Förster-Ludewig-Platz

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm