Der Aufstieg zur Burgruine

Anzeige:
Aufstieg zur Burgruine in Langenstein - Fahrweg mit Spurrillen

Durch diese hohle Gasse sind sie alle gekommen - die Ritter, die Knechte und ganz besonders die Fuhrwerke, welche zur Burg auf dem "Langen Stein" wollten. Die Räder der ungezählten Karren haben im Laufe der Zeit tiefe Spurrillen im weichen Sandstein hinterlassen. Diese Vertiefungen sind noch heute sehr gut zu sehen, auch wenn schon seit langer Zeit kein Fahrzeug mehr den Weg zum Berggipfel genommen hat. Am Rande dieses Fahrweges befinden sich übrigens zahlreiche Höhlenwohnungen, welche zum Teil noch bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts bewohnt waren.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Die Burgruine auf dem "Langen Stein" in Langenstein | Die Höhlenwohnungen in Langenstein | Langenstein | Bilder von der Burgruine und dem "Langen Stein"

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm