Burg Falkenstein - Das Dritte Burgtor

Anzeige:
Burg Falkenstein - Das Dritte Burgtor

Die Burg Falkenstein besaß ein für damalige Verhältnisse sehr weit ausgeklügeltes Verteidigungssystem. Potentielle Angreifer mußten mehrere Gräben und insgesamt sieben Tore überwinden. Im Laufe der Geschichte ist dies niemandem gelungen.

Der kurvenreiche und von mächtigen Mauern begrenzte Wegverlauf zum Inneren der Festungsanlage machte ein Hantieren mit Rammböcken und anderem Belagerungsgerät nicht einfacher. Es bestand so gut wie keine Möglichkeit, Anlauf zu nehmen oder sich sonst frei zu bewegen. Dazu kamen Attacken von oben aus dem Bereich der Burg.

Hinter dem auf dem Bild ersichtlichen Dritten Burgtor befindet sich heute der eigentliche Eingang mit dem Kassenhäuschen.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Die Burg Falkenstein | Bilder von der Burg Falkenstein

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm