Ein Gedenkstein im Klostergrund
Erinnerung an ein schweres Grubenunglück

Anzeige:
Gedenkstein im Klostergrund

Im Klostergrund steht wenige hundert Meter östlich des Volkmarskellers dieser im Jahre 2007 direkt am Wanderweg aufgestellte Gedenkstein des Hüttenroder Bergvereins. Er erinnert an acht Bergleute der einst unweit dieses Ortes am nordwestlichen Berghang befindlichen Grube Volkmar, in welcher durch eine Dynamitexplosion am 16. März 1893 diese Männer tödlich verunglückten. Auf dem Gedenkstein können Sie die Namen der im Berg gebliebenen Kumpel sowie deren Heimatorte nachlesen.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Der Klostergrund | Der Volkmarskeller | Bilder aus dem Klostergrund | Mahnmale und Gedenkstätten im Harz

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm