Innenansicht der Großen Schale am Kriminalpanoptikum

Anzeige:
Innenansicht der Großen Schale am Kriminalpanoptikum in Aschersleben

Zu den beeindruckendsten Bauwerken der Aschersleber Stadtmauer gehört zweifellos die große Halbschale hinter dem Kriminalpanoptikum ganz im Südwesten der Stadtbefestigung. Dieses mächtige Bollwerk erreichen Sie über den Zugang zum ehemaligen Untersuchungsgefängnis. Die moderne Stahlkonstruktion im Inneren der insgesamt 12 Meter hohen Halbschale ermöglicht es Ihnen, das umfassend sanierte alte Gemäuer aus nächster Nähe zu erleben. Durch die Öffnungen im Mauerwerk haben Sie heute ebenso wie die Verteidiger der Stadtmauer im späten Mittelalter einen freien Blick auf das Vorfeld der Stadtverteidigungsanlagen.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Aschersleben | Die Aschersleber Stadtmauer | Das Kriminalpanoptikum | Blick vom Burgplatz auf die Große Schale | Bilder von den Resten der Stadtbefestigungsanlagen in Aschersleben

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm