Ein alter Steinbruch auf dem Horstberg

Anzeige:
Ein alter Steinbruch auf dem Horstberg

Auf dem Gipfel des Horstberges sind östlich der Horstbergwarte die Reste eines alten Steinbruchs erkennbar. Der Rundwanderweg führt direkt an dieser unübersehbaren Geländevertiefung vorbei. Einstmals wurde hier Muschelkalk abgebaut - ein Material, aus welchem der gesamte Horstberg besteht. Im Gebiet des ehemaligen Steinbruchs kann der geologisch interessierte Wanderer verschiedene Muschelkalkschichten beobachten.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Die Horstbergwarte | Bilder vom Horstberg

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm