Der Horstberg mit Blick auf Wernigerode und den Brocken

Anzeige:
Der Horstberg mit Blick auf Wernigerode und den Brocken

Der Horstberg wurde im Mittelalter nicht ohne Grund als Standort für einen Wachturm gewählt. Vom Gipfel dieses Höhenzuges haben Sie einen einzigartigen Rundblick auf die gesamte Umgebung. Die Aussicht vom Turm muß einstmals noch umfassender gewesen sein. Doch auch ohne Hilfe dieses Bauwerkes können Sie mit einem Blick in Richtung Westen große Teile der Stadt Wernigerode sowie das Schloß am Hang des Agnesberges sehen. Im Hintergrund ist bei Sichtverhältnissen wie jenem auf dem Bild auch der Brocken sehr gut erkennbar. Der Bildvordergrund zeigt den über den Kamm des Horstberges führenden Rundwanderweg und mit dem Stahlgittermast der Überlandleitung ein Bauwerk der Gegenwart, welches nahe der Ruine der Horstbergwarte steht und zu dieser einen deutlichen Kontrast bildet.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Die Horstbergwarte | Bilder vom Horstberg | Wernigerode | Das Schloß Wernigerode | Der Brocken

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm