Das Reiterstandbild mit Kaiser Wilhelm I.

Anzeige:
Kyffhäuserdenkmal - Reiterstandbild Kaiser Wilhelm I.

An der Ostseite des Kyffhäuserdenkmals befindet sich dieses monumentale Reiterstandbild mit Kaiser Wilhelm I.. Es steht oberhalb des Barbarossahofes und der Figur des Kaisers Rotbart und ist 9,70 Meter hoch. Neben dem auf einem Pferd reitenden Kaiser Wilhelm I. sind zwei weitere Figuren zu seinen Füßen zu sehen. Der germanische Krieger auf der rechten Seite symbolisiert die Wehrhaftigkeit Deutschlands und die Frauenfigur mit Schreibgerät auf der anderen Seite soll die Geschichtsschreibung darstellen.

Alle Figuren bestehen aus Mansfelder Kupfer. Im Inneren stützt eine Stahlkonstruktion das Kunstwerk. Das gesamte Standbild wiegt rund 17 Tonnen, davon allein das Kupfer fast 9 Tonnen. Die Sockelinschrift am unteren Rand lautet nur noch schlicht "Wilhelm I." - der ursprünglich darüber hinausgehende Text wurde nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges im Jahre 1945 entfernt.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Das Kyffhäuser-Denkmal | Bilder von der Burgruine Kyffhausen und dem Kyffhäuser-Denkmal

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm