Zwischen Dammgraben und Torfhaus
Der Nabetaler Graben

Anzeige:
Der Nabetaler Graben

Sie sehen hier neben dem Magdeburger Weg den Nabetaler Graben wenige Meter nach seinem Beginn am Nabetaler Wasserfall. Er transportiert außer dem Wasser des kleinen Gebirgsbaches Nabe auch das aus dem Oder- und Sieberquellgebiet am Bruchberg durch den Clausthaler Flutgraben abgeleitete kostbare Naß. Der in den 1820er Jahren angelegte Nabetaler Graben mißt 460 Meter in der Länge und überwindet einen Höhenunterschied von 41 Metern - davon 38 Meter auf dem letzten, rund 290 Meter langen Abschnitt. An der "Wiege des Dammgrabens" mündet der Nabetaler Graben in den Dammgraben.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Der Clausthaler Flutgraben | Der Nabetaler Wasserfall | Die Wiege des Dammgrabens | Bilder - Zwischen Dammgraben und Torfhaus

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm