Der Damm der Kilianstalsperre

Anzeige:
Der Staudamm der Kilianstalsperre

Das Bild zeigt einen Blick auf den in den 1990er Jahren neu errichteten Damm der Kilianstalsperre sowie den unmittelbar an das Dammbauwerk anschließenden Teil des Stausees. Über die etwa drei Meter breite Dammkrone verläuft ein Fußweg, welcher sich am Südende des Staudamms im angrenzenden Wald verliert. Sehr gut zu erkennen ist außerdem das Striegelhaus für den Grundablaß des Stausees, welches in seiner Gestaltung ein wenig an die entsprechenden Vorrichtungen der in alter Bauweise errichteten Harzer Bergbauteiche erinnert.

Am Nordende des Dammes, welches direkt im Blickfeld liegt, befindet sich ein kleiner Parkplatz. Dieser ist den Mitgliedern des lokalen Anglervereins vorbehalten. Zur Kilianstalsperre führt aber keine reguläre Straße.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Bilder vom Kiliansteich | Der Kiliansteich

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm