Die Klosterkirche

Anzeige:
Die Klosterkirche des Klosters Wöltingerode

Die Kirche des Klosters Wöltingerode wurde im frühen 13. Jahrhundert als kreuzförmige romanische Basilika errichtet. Einige Teile aus dieser Zeit sind bis heute erhalten geblieben. Das Gebäude wurde mehrfach umgebaut, bei der Innenausstattung dominieren Elemente aus der Epoche des Barock. Auch der Kirchturm weist eine typische Haube im Stil dieser Zeit auf. Das Gotteshaus grenzt an den Innenhof des Klosters und den ehemaligen Kreuzgang. Es ist in unseren Tagen sehr beliebt als Ort für kirchliche Trauungen.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Bilder aus dem Kloster Wöltingerode | Das Kloster Wöltingerode

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm