Der Dämonenkopf an der Domvorhalle

Anzeige:
Dämonenkopf und seltsame Inschrift

An der Mittelsäule im Eingangsbereich der Domvorhalle zu Goslar befinden sich recht eigenartige Gestaltungselemente. Sie sehen hier ein dämonenartiges Gesicht und darüber zwei ineinander verschlungene Drachen sowie die auf den ersten Blick deplatziert wirkende Inschrift "Hartmannus". Zu deren Bedeutung gibt es verschiedene Erklärungen - eine Vermutung ist, daß es sich um den Namen des Handwerkers handelt, welcher die Säule erschaffen hat. Ob dann wohl die Ungeheuer der Vertreibung böser Geister dienten?

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
eigenartige Symbolik: Die "Hartmannus-Säule" | Die Domvorhalle | Bilder von der Domvorhalle in Goslar | Goslar - allgemeine Informationen

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm