Das Krummelsche Haus

Anzeige:
Das Krummelsche Haus
Zu den ungewöhnlichsten Häusern in Wernigerode gehört zweifellos das Krummelsche Haus in der Breiten Straße. Seine Fassade besteht komplett aus kunstvoll geschnitzten Holzreliefs, welche das Fachwerk verdecken. Das eindrucksvolle Gebäude wurde im Jahre 1674 vom Kornhändler Heinrich Krummel errichtet und in den 1990er Jahren umfangreich restauriert.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Bilder aus Wernigerode | Wernigerode

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm