Das Badeborner Fassrollen

Anzeige:

Eine noch vergleichsweise junge Geschichte hat das inzwischen aber doch zur Tradition gewordene Fassrollen von Hoym nach Badeborn (bei Ballenstedt). Im Jahre 1984 entstand dieser ungewöhnliche Brauch aus einer spontanen Idee heraus. Nun wird seitdem jährlich am Tag nach Himmelfahrt ein 50-Liter-Bierfass (allerdings "nur" mit Wasser gefüllt) von einem Mann, welcher aus dem Ort Badeborn stammen muß, ins Rollen gebracht. Die Rekordzeit für die exakt 5750 Meter lange, über Straßen und Feldwege führende Strecke liegt bei gut 48 Minuten. Beim Zieleinlauf in Badeborn wird der Sportler von tausenden Schaulustigen empfangen, die anschließend den Tag mit einem kleinen Volksfest ausklingen lassen.

Anzeige:

HomeInhaltsverzeichnisImpressum