Die Harzburger Galopprennwoche

Anzeige:

Die Harzburger Galopprennwoche findet jedes Jahr im Juli auf der traditionsreichen Pferderennbahn zwischen den Ortsteilen Bündheim und Göttingerode statt. In idyllischer Lage am Fuße der Harzberge treten in etwa 50 Rennen verschiedenster Art zahlreiche der schnellen Vierbeiner gegeneinander an. Pferd und Reiter müssen dabei meist unzählige Hindernisse und manchmal sogar einen kleinen See überwinden.

Die Galopprennwoche stellt nicht nur ein besonderes Ereignis für Pferdeliebhaber, sondern für die ganze Familie dar. Neben einer abwechslungsreichen Gastronomie finden Sie hier auch diverse Angebote für die jüngsten Gäste. Zwischen den Rennen werden außerdem verschiedene Events rund um den Pferdesport angeboten. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, im Rahmen von Führungen und Rundgängen die weitläufigen Anlagen zu erkunden.

Die Bad Harzburger Pferdesportanlage kann auf eine langjährige Geschichte zurückblicken. Bereits im Jahre 1880 wurden hier erstmals Pferderennen ausgetragen. In unseren Tagen ist die Galopprennwoche auch überregional sehr bekannt. Im Verlauf der Woche werden rund 50.000 Besucher gezählt. Die hohe Siegprämie einzelner Rennen sorgt dafür, daß viele hochwertige Rennpferde zum Einsatz kommen.

Zu jedem Pferderennen gehören natürlich auch entsprechende Wetten dazu. In Bad Harzburg gibt es ebenfalls verschiedene Möglichkeiten, bereits mit kleinem Einsatz auf seinen persönlichen Favoriten zu setzen. Dem Rennerlebnis wird dadurch ein zusätzlicher Nervenkitzel verliehen. Teilnehmer an den Pferdewetten müssen ein Mindestalter von 18 Jahren nachweisen können.

Aktuelle Termine und viele weitere Informationen rund um die Pferderennbahn und die Harzburger Galopprennwoche finden Sie auf der Webseite des Harzburger Rennvereins.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Bad Harzburg | Veranstaltungen in Bad Harzburg | Die Pferderennbahn / Galopprennbahn | Der Stadtplan von Bad Harzburg | Die Webseite des Harzburger Rennvereins

HomeInhaltsverzeichnisImpressum