mittelalterliche Ritterspiele auf der Burgruine Regenstein

Anzeige:
Die Schlacht um die Burg Regenstein  
Gleich beginnt die Schlacht um die Burg Regenstein  
Seit dem Jahre 1992 werden auf der Burgruine Regenstein jedes Jahr am letzten Juliwochenende historische Ritterspiele veranstaltet. Zu erleben gibt es dabei u.a. ein Reiterturnier und eine ''Schlacht'' um die Burg Regenstein einschließlich deren Belagerung - alles mit entsprechender Kulisse wie Palisaden, Zugbrücken und dem Kriegsgerät der damaligen Zeit.

Nach dem Kampf können Sie mittelalterliche Musik sowie deftige Späße und Gaukelei genießen, den Burgmarkt mit seinen zahlreichen Ständen besuchen oder sich über geschichtliche Hintergründe, Kultur, Waffen und Wappen der Ritterzeit informieren. Außerdem werden allerlei historische Handwerksberufe vorgestellt - vom Weber über den Waffenschmied bis zum Bäcker, welcher im Lehmofen für frische Backwaren für die Besucher sorgt. Damit können Sie also auch sicher sein, daß für das leibliche Wohl ausreichend gesorgt sein wird.

Für den Ritter-Nachwuchs gibt es darüber hinaus spezielle Kinderveranstaltungen.

Neben diesen Ritterspielen gibt es auf der Burgruine Regenstein noch diverse weitere regelmäßig wiederkehrende mehrtägige Ereignisse. Alljährlich findet hier zu Ostern ein Wikingertreffen und an den Pfingsttagen ein eindrucksvolles Mittelalterspektakel statt. Obendrein wird der geschichtsträchtige Boden noch für zahlreiche andere, unregelmäßige bzw. auch einmalige Veranstaltungen als Austragungsort und Kulisse genutzt.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Burgruine Regenstein | Bilder von der Burgruine Regenstein | Blankenburg

HARZLIFE.TV-Video:
Die Wikinger auf der Burgruine Regenstein - Ein Ostersonntag bei den "Nordmännern"

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm