Walpurgisnacht 2007
Konzertante Walpurgisnacht mit Vivaldis "Die vier Jahreszeiten"

Anzeige:
Alle Angaben ohne Gewähr!
 

Am Montag, dem 30. April gibt es in der Kaiserpfalz zu Goslar wieder das traditionelle Konzert zur Walpurgisnacht. Unter der Überschrift "Konzertante Walpurgisnacht" erklingen diesmal Werke für Kammerorchester und Solisten, die vom Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode unter der Leitung von Claus-Ulrich Heinke gespielt werden. Passend zum Abend der Walpurgisnacht steht die berühmte und populäre Komposition "Die vier Jahreszeiten" des italienischen Barockmeisters Antonio Vivaldi im Mittelpunkt des Programms. In diesem Stück werden auf einmalige Weise die verschiedenen Stimmungen und Ereignisse der Jahreszeiten musikalisch dargestellt. Frühlingserwachen, sommerliches Gewitter und fröhlicher Herbsttanz kann man ebenso erleben wie lastende Sommerhitze oder klirrende Eiseskälte.

In dem Stück bekommt die Solo-Violine eine herausragende Bedeutung. In Alexander Bondarenko wurde ein Solist gewonnen, der aus der russischen Geigertradition kommend sich auch in Deutschland seit einigen Jahren einen sehr guten Namen gemacht hat.
Das Programm wird durch die Suite "Aus Holbergs Zeit" von Edvard Grieg ergänzt. In diesem Werk verbindet der Komponist des bekannten Werkes "Peer Gynt" in persönlicher Weise barocke Tonsprache mit romantischen Klängen. Und schließlich wird die Sopranistin Heidrun Heinke die heitere Komposition "Die Kinderstube" von Modest Mussorksky in der Fassung für Kammerorchester und Sopran vorstellen.

Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr. Der Eintritt kostet 25,-- Euro im Mittelblock, 18,-- Euro in den beiden vorderen Seitenblöcken und 15,-- Euro in den beiden Seitenblöcken. Mit den Karten erwirbt man auch den Zugang zum Einführungsvortrag, der um 19.00 Uhr ebenfalls in der Kaiserpfalz angeboten wird.
Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Kartenforum am Rosentor, Rosentorstraße 20, Telefon 05321/29961, und bei der Touristinformation Goslar, Markt 7, Telefon 05321/78060.

Kontakt:
SingAkademie Niedersachsen e.V.
Buchholzmarkt 13
31167 Bockenem
Tel: 05067 697504
Fax: 05067 3711
mobil: 0175 2972472
E-mail: vorstand@singakademie-niedersachsen.de
Homepage: www.singakademie-niedersachsen.de

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Veranstaltungen zur Walpurgisnacht im Harz - eine Übersicht | allgemeines zur Walpurgisnacht | Hintergrund-Infos zur Walpurgisnacht | Goslar

HomeInhaltsverzeichnisImpressum