Der Große Knollen

Anzeige:
Knollenturm und Knollenbaude
Knollenturm und Knollenbaude
Der Große Knollen ist ein markanter Berg und ein beliebtes Wanderziel im südwestlichen Harz. Dieser ehemalige Vulkan liegt zwischen den Harzorten Sieber und Bad Lauterberg. An vielen Stellen zeigt der Fels die typische Rotfärbung des Vulkangesteins Porphyr. Der bewaldete Gipfel des Großen Knollens erhebt sich 687 Meter über den Meeresspiegel.

Am höchsten Punkt des Großen Knollens stehen ein rund 20 Meter hoher steinerner Aussichtsturm sowie eine Baude mit Restaurant. Der heutige, im Jahre 1961 erhöhte Turm wurde im Zeitraum von Mai bis August 1904 am Standort eines durch Blitzschlag zerstörten hölzernen Vorgängerbaus errichtet. Dieser erste, im Jahre 1890 erbaute Holzturm auf dem Großen Knollen hatte eine Höhe von lediglich acht Metern und überragte kaum den umgebenden Wald. Nicht zuletzt aus diesem Grund entschied man sich seinerzeit trotz der damit verbundenen Kosten für einen höheren und steinernen Neubau.

Auf den Turm gelangen Sie nur durch den Eingang der Baude. Eine steile Wendeltreppe führt Sie hinauf zur Aussichtsplattform, welche eine vollständige Rundumsicht ermöglicht. Bei guter Wetterlage sehen Sie vom "Knollenturm" nicht nur die umliegenden Harzberge, sondern der Blick reicht dann bis hin zum Weserbergland und zum Thüringer Wald.

Die heutige Knollenbaude entstand in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg. Auch sie kann auf ein Vorgängergebäude verweisen, welches aber in den 1930er Jahren niederbrannte. Das kleine Restaurant im Inneren der Baude hat täglich außer montags geöffnet. Wenn der Montag auf einen Feiertag fällt, stehen Ihnen an diesem Tag die Türen der Knollenbaude ebenfalls offen.

Viele Wanderwege führen zum Großen Knollen. Geeignete Ausgangspunkte für einen Weg zum Gipfel sind u.a. die Orte Sieber, St. Andreasberg, Scharzfeld, Herzberg und Bad Lauterberg. In jedem Fall erwartet Sie ein längerer Fußweg mit erheblichen Steigungen, da es im Umfeld des Berges keinerlei öffentliche Straßen gibt. Der Große Knollen gehört mit seinen Gipfelbauwerken zu den zahlreichen Stationen auf dem Harzer Baudensteig.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Der Harzer Baudensteig | Wandern im Harz | Berge im Harz

In der näheren Umgebung befinden sich:
Bad Lauterberg | Die Einhornhöhle | Herzberg | Die Odertalsperre | Scharzfeld | St. Andreasberg | Sieber | Der Übelsberg

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm