Wolfshagen

Anzeige:
Wolfshagen St. Thomas Kirche  
Die St.-Thomas-Kirche in Wolfshagen  
Wolfshagen ist ein staatlich anerkannter Luftkurort. Er befindet sich im äußersten Nordwestzipfel des Harzes südlich von Langelsheim. Der Ort liegt abseits der großen Durchgangsstraßen. Dennoch kann er schnell per Bahn und Bus oder mit dem Auto erreicht werden.

Dank seiner ruhigen Lage in einem von Wiesen und Wäldern umgebenen Tal zählt Wolfshagen zu den beliebtesten Erholungsorten im Harz. Eine besondere Sehenswürdigkeit in Wolfshagen ist die St.-Thomas-Kirche. Sie wurde in den 30er Jahren des 19. Jahrhunderts im Stil des Barock erbaut und erhielt etwa 100 Jahre später bei umfangreichen Renovierungsarbeiten ihr heutiges Aussehen. Die Kirche ist täglich für Besucher geöffnet.

In Wolfshagen befinden sich drei Hallenbäder in Hotels sowie ein beheizbares Waldfreibad. Nahe des Ortes gibt es außerdem einen zu einem Biotop umgestalteten ehemaligen Steinbruch.

Das Gebiet um Wolfshagen ist ideal für sportliche Aktivitäten inmitten einer intakten Natur. Ein benachbartes Tal im Westen beherbergt den Innerstestausee und ein Nachbartal im Osten den Granestausee. In der Umgebung des Kurortes und an den Stauseen finden Sie eine große Anzahl ausgeschilderter Rad- und Wanderwege sowie diverse Wassersportmöglichkeiten. Mehrmals pro Woche haben Sie die Gelegenheit, an einer geführten Wanderung teilzunehmen.

 


Anzeige:

In der näheren Umgebung befinden sich:
Astfeld | Goslar | Die Granetalsperre | Die Innerste-Talsperre | Langelsheim | Lautenthal | Seesen

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm