Altbergbau-Relikte an der Langen Wand bei Ilfeld

Anzeige:
Altbergbau-Relikte an der Langen Wand

Zwischen den Mundlöchern 2 und 3 können Sie diesen von den Altvorderen freigelegten Felsabschnitt sehen. An seinem Fuße befindet sich eine kleine, mit Ziegelsteinen zugemauerte Öffnung. Bedrohlich ragen die Wurzeln der Bäume über den Felsrand hinaus. Wie lange sich die großen und ausgewachsenen Baumriesen noch in dieser Position halten können, läßt sich nur schwer vorhersagen.

Dieser Teil des Altbergbaugebietes darf aus naheliegenden Gründen nicht betreten werden. Versuchen Sie in ihrem eigenen Interesse nicht, das fragile Gleichgewicht der Kräfte zu stören.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Ilfeld | Das Kupferschiefer-Schaubergwerk "Lange Wand" | Der Rundwanderweg "Lange Wand - Ochsenloch" | Bilder vom Rundwanderweg "Lange Wand - Ochsenloch" | Die Behre

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm