Aussicht auf den Bauerngraben

Anzeige:
Aussicht auf den Bauerngraben

Eine Steilwand begrenzt den Bauerngraben an seiner Südseite. Der Karstwanderweg führt dort oben nahe an der Abbruchkante entlang. Sie dürfen daher den markierten Weg nicht verlassen und vor allem nicht versuchen, die Absperrungen zu überwinden. Hinter den vorderen Bäumen geht es schließlich übergangslos mehr als 50 Meter senkrecht in die Tiefe!

An mehreren Aussichtspunkten entlang des Weges können Sie einen Blick auf den zu Ihren Füßen liegenden Bauerngraben, die umgebende Südharzer Karstlandschaft sowie die ersten Ausläufer der Harzberge werfen. Wenn Sie den Ausblick in Ruhe genießen wollen, sollten Sie aber nicht mit kleinen Kindern hierher wandern, denn diese müssen an diesem gefährlichen Ort permanent beaufsichtigt werden. Ein Sturz über die nahe Abbruchkante könnte tödlich enden.

Zahlreiche Risse, Spalten und Erdfälle direkt neben dem Wanderweg deuten außerdem auf erhebliche Aktivitäten im Untergrund hin. Irgendwann wird wieder einmal ein Teil des Steilhangs in die Tiefe stürzen. Der Karstwanderweg mußte daher in der Vergangenheit schon mehrfach zurückverlegt werden.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Der Bauerngraben | Der Karstwanderweg | Bilder vom Bauerngraben

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm