Blick von der Teufelskanzel in Richtung Gewerbegebiet "Am Sülzegraben"

Anzeige:
Blick von der Teufelskanzel in Richtung Gewerbegebiet Am Sülzegraben

Zwischen den Bäumen hindurch können Sie von der Teufelskanzel auch Teile des Halberstädter Gewerbegebietes "Am Sülzegraben" einsehen. Besonders heben sich die im Vordergrund stehenden Speichergebäude hervor, welche das Stadtbild bei der Einfahrt über die B79 von Harsleben aus entscheidend mitprägen.

Der hohe Sandsteinfelsen in den Klusbergen bietet zwar eine schöne Aussicht auf diesen südöstlichsten Teil der Stadt, doch umgekehrt verhält es sich deutlich anders. Auf Grund des dichten Baumbestandes kann die Teufelskanzel vom Gewerbegebiet aus nicht problemlos erkannt werden. Die Felsen verbergen sich fast vollständig hinter der üppigen Vegetation. Diese praktische Unsichtbarkeit von außen betrifft auch alle weiteren Gesteinsformationen in den Klusbergen.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Die Teufelskanzel | Die Klusberge | Bilder von der Teufelskanzel in den Klusbergen

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm