Aussicht von der Otto-Ebert-Brücke

Anzeige:
Aussicht von der Otto-Ebert-Brücke

Mit der Otto-Ebert-Brücke überspannt eine eindrucksvolle Konstruktion aus Beton, Stahl und Holz die Bahnanlagen der Rübelandbahn in den Harzbergen südlich von Blankenburg. Vom Standort hoch über den Gleisen hat der Wanderer nicht nur eine schöne Aussicht auf den Bahndamm und die angrenzenden bewaldeten Erhebungen wie z.B. den Eichenberg, sondern weit darüber hinaus. Bei guter Sicht reicht der Blick über die Grenzen des Gebirges hinweg.

Die Brücke stellt bei Eisenbahnfreunden einen guten Platz für Film- und Fotoaufnahmen der Fahrzeuge auf der Rübelandbahn dar. Das gilt natürlich ganz besonders auch für die an zahlreichen Wochenenden für touristische Zwecke eingesetzten historischen Waggons, welche von der speziell für diese Steilstrecke gebauten Dampflokomotive mit dem schönen Namen "Bergkönigin" gezogen werden. Auf Grund des erheblichen Anstieges aus Richtung Blankenburg ist dabei eine imposante Dampfwolke garantiert.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Die Rübelandbahn | Bilder von der Rübelandbahn

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm