Die Geologiestation des Baumwipfelpfades

Anzeige:
Die Geologiestation des Baumwipfelpfades

Vom Hauptweg führt eine Brücke hinüber zur Geologiestation. Diese behandelt ein auf Baumwipfelpfaden eher ungewöhnliches Thema. Die Plattform reicht bis auf wenige Meter an die Felswand heran. Von dort aus kann man ausgiebig die verschiedenen Gesteinsschichten betrachten. Auf Informationstafeln gibt es dazu Erläuterungen zur Geologie des Harzes.

Der große Baum hinter der markanten Stahlkonstruktion ist übrigens der "Schnullerbaum". An seinen Ästen und Zweigen hängen hunderte Nuckel, die irgendwann von den kleinsten Erdenbürgern nicht mehr gebraucht wurden.

Bei Gefahr besteht die Möglichkeit, den Baumwipfelpfad über die Treppe des Geologieturmes zu verlassen. Die Nutzung bleibt Notfällen vorbehalten, einen offiziellen Ein- oder Ausgang gibt es hier nicht.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Der Baumwipfelpfad in Bad Harzburg | Bad Harzburg | Bilder vom Baumwipfelpfad

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm