Blick ins Bodetal zum Bodekessel

Anzeige:
Blick ins Bodetal zum Bodekessel

Die Wanderung durch das untere Bodetal bietet immer wieder faszinierende Ausblicke. Auf dem Bild können Sie die eindrucksvolle Tiefe des Tales und die rundherum steil aufragenden, beinahe senkrechten Wände der umgebenden Felsen sehr gut erkennen. Der Anblick bleibt jedem Bodetalwanderer vermutlich lange im Gedächtnis haften. Bereits Goethe war von diesem Gebirgstal so überwältigt, daß er es als das "gewaltigste Felsental nördlich der Alpen" bezeichnete - womit er zweifellos recht hatte.

Der Standort befindet sich westlich des Bodekessels, wo der Weg in großer Höhe über dem Bett der Bode entlangführt. Von dort oben ergibt sich dieser schöne Blick in das tief in den Felsen eingeschnittene Gebirgstal. Unten fließt der ungezügelte Gebirgsfluß im Bereich oberhalb des Bodekessels. Im Hintergrund ragt der gewaltige Roßtrappenfelsen empor.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Das Bodetal | Der Bodekessel | Von Treseburg nach Thale - Eine Wanderung durch das untere Bodetal | Bilder von der Wanderung durch das untere Bodetal

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm