Burgruine Bornstedt - Der Bergfried

Anzeige:
Burgruine Bornstedt - Der Bergfried

Schon aus größerer Entfernung ist der etwa 30 Meter hohe Bergfried der Burgruine Bornstedt deutlich zu sehen. Er ragt ein Stück über die Gipfel der benachbarten Bäume hinaus. Einst war das Bauwerk nicht nur die letzte Zufluchtsstätte der Burgbesatzung im Falle einer Erstürmung der befestigten Anlage, sondern es eignete sich zweifellos auch sehr gut für die Beobachtung des dem Höhenzug Hornburger Sattel südlich und westlich vorgelagerten Landes.

Der Bergfried weist eine interessante Eigentümlichkeit auf: Sein am Boden quadratischer Grundriß geht etwa auf halber Höhe in eine Rundform über. Dieser noch heute imposante Turm ist das einzige verbliebene Bauwerk der einstigen Kernburg und wurde im Jahre 2012 aufwändig saniert.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Die Burgruine Bornstedt | Bornstedt | Der Hornburger Sattel | Bilder von der Burgruine Bornstedt

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm