Die Burgruine Harzburg
Der Standort des einstigen Rundturms

Anzeige:
Der Standort des einstigen Rundturms
Auf dem Gelände der östlichen, also der älteren Burganlage, stand als zentrales Bauwerk ein mächtiger Rundturm. Dieser war vermutlich als Bergfried konzipiert und diente somit u.a. als letzte Zufluchtsstätte der Burgbesatzung im Falle der Erstürmung der Harzburg. Der Rundturm, dessen Höhe nicht überliefert ist, wurde ebenso wie alle weiteren Bauwerke der unter König Heinrich IV. erbauten Festungsanlage im Jahre 1074 vollständig zerstört. Den Standort des Turmes markieren heute die auf dem Bild ersichtlichen Steine.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Bad Harzburg | Die Ruine der Harzburg | Bilder von der Burgruine Harzburg

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm