Blick von der Mauerkrone auf die Wasserwerk- und Kraftwerksgebäude

Anzeige:
Wasserwerk- und Kraftwerksgebäude

Hier sehen Sie von der Mauerkrone der Eckertalsperre in Richtung Nordwesten. Unten am Mauerfuß fließt das Wasser aus dem Stausee in das natürliche Bett der Ecker ein. Zuvor wird ein Teil zur Aufbereitung in das Wasserwerk umgeleitet. Dieses besonders behandelte kostbare Naß gelangt anschließend in eine 78 Kilometer lange und bis nach Wolfsburg führende Wassertransportleitung. Darüber hinaus nutzt man die Kraft des Wassers zur Erzeugung von Elektroenergie.

In dem linken, grauen Gebäude befindet sich das Wasserwerk. Das rotbraune Bauwerk davor beherbergt ebenfalls Teile des Wasserwerkes sowie das Kraftwerk. Die Rohwasserleitungen dorthin verlaufen unterhalb des Fahrweges.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Die Eckertalsperre | Trinkwasserspender nahe der Staumauer | Bilder von der Eckertalsperre

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm