Der Fischteich im Kalten Tal

Anzeige:
Alter Grenzstein zwischen dem Fürstentum Anhalt und dem Königreich Preußen

Das Kalte Tal südwestlich von Bad Suderode stellte seit uralter Zeit auch eine Grenze zwischen verschiedenen Herrschaftsgebieten dar. Am Südende des Kurparks steht am Wegesrand unweit des Bachufers dieser historische Grenzstein. Er markierte einst die Trennlinie zwischen dem Fürstentum Anhalt und dem Königreich Preußen. Auf dem Bild sehen Sie die Seite mit dem Kennzeichen des damaligen anhaltinischen Fürstenhauses.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Bad Suderode | Impressionen rund um Bad Suderode

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm