Die Burgruine Harzburg
Gedenkstein für Ludwig Uhland

Anzeige:
Gedenkstein für Ludwig Uhland
Sind Sie berühmt oder haben vor, dies zu werden? Dann sorgen Sie dafür, daß der Nachwelt möglichst viele Details aus Ihrem Leben überliefert werden. Dazu gehören z.B. Daten, wann Sie an Orten verweilt haben, welche mindestens ebenso bedeutsam sind wie Sie selbst. Nachfolgende Generationen haben es so leichter, Sie angemessen zu würdigen.

Der bedeutende deutsche und bereits zu Lebzeiten hochverehrte Dichter Ludwig Uhland hat dies getan bzw. tun lassen. Der Dank ist u.a. dieser Gedenkstein auf dem Gelände der Burgruine Harzburg. Er steht in der unmittelbaren Nachbarschaft der Canossa-Säule und informiert den interessierten Besucher, daß Herr Uhland sich am 21. August 1842 just an dieser Stelle aufgehalten hat.

Wenn also auch für Sie einmal ein derartiger Gedenkstein auf dem Gelände der Burgruine Harzburg aufgestellt werden soll, müssen Sie dafür drei Dinge tun:

  1. Die Burgruine besuchen.
  2. Dieses Ereignis glaubhaft der Öffentlichkeit und der Nachwelt übermitteln.
  3. Eine Berühmtheit erlangen, welche mit der Ludwig Uhlands vergleichbar ist.
Zumindest Punkt Eins sollte sich relativ problemlos realisieren lassen. Worauf warten Sie also noch?
Viel Erfolg!

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Bad Harzburg | Die Ruine der Harzburg | Bilder von der Burgruine Harzburg

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm