Klusfelsen - Blick von Nordosten in die Kapelle

Anzeige:
Blick von Nordosten in die Kapelle

Ein Felsvorsprung im Nordosten des Klusfelsens ermöglicht diesen schönen Blick in das Innere der "Kapelle". Dank des leicht erhöhten Standortes kann dieser einst für religiöse Zwecke genutzte Höhlenraum gut eingesehen werden. Das große Fenster ist vom Boden aus nicht erreichbar, so daß man hier auf eine Vergitterung verzichtet hat. Aus diesem Grund kann der Betrachter den östlichsten Teil des Höhlenkomplexes ohne die wenig ansehnlichen Schutzvorrichtungen in Augenschein nehmen.

Ähnlich wie an der gegenüberliegenden Westseite wird der Klusfelsen auch im Osten von einem schmalen Felsgrat abgeschlossen. Auf dem Bild ist die geringe Breite der Kapelle gut erkennbar. Dennoch dürfte dieses ungewöhnliche "Gotteshaus" einstmals mehreren dutzend Personen Platz geboten haben.

Wie überall am Klusfelsen sind auch in diesem Teil der Anlage die weichen Sandsteinwände über und über mit Inschriften bedeckt. Die Zeichen in luftiger Höhe lassen die Vermutung zu, daß bei den Steinritzungen mit Leitern oder ähnlichen Hilfsmitteln zu Werke gegangen wurde.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Der Klusfelsen | Die Klusberge | Bilder vom Klusfelsen in den Klusbergen

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm