Zwei Aussichtspunkte: Blick von der La Viereshöhe zur Roßtrappe

Anzeige:
Zwei Aussichtspunkte: Blick von der La Viereshöhe zur Roßtrappe

Hoch über dem Bodetal findet der Wanderer eine Vielzahl attraktiver Aussichtspunkte vor. Sie liegen oftmals gar nicht so weit auseinander, und doch trennen sie viele Kilometer Fußweg und unzählige Höhenmeter.

So ist es auch im Falle der La Viereshöhe und der Roßtrappe. Der Aussichtspunkt unweit des berühmten Hufabdruckes ist - wie das Bild zeigt - von der nach einem hohen preußischen Forstbeamten benannten Felsklippe mitsamt seiner zahlreichen Besucher gut zu sehen. Beide Punkte sind kaum mehr als einen halben Kilometer voneinander entfernt.

Wollten Sie aber von der La Viereshöhe zum Aussichtsfelsen auf der Roßtrappe wandern, müßten Sie zunächst in das rund 250 Meter tiefe Bodetal hinabsteigen und auf der gegenüberliegenden Seite das Roßtrappenmassiv bezwingen. Selbst geübte Wanderer werden für diese Wegstrecke schwerlich weniger als eine Stunde an Zeit benötigen.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Das Bodetal | Die Roßtrappe | Die La Viereshöhe | Bilder vom Bodetal | Bilder von der Roßtrappe

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm