Die Weltkriegs-Gedenkstätte in Ilfeld

Anzeige:
Die Weltkriegs-Gedenkstätte in Ilfeld

Auf dem Georgsplatz unweit der Kirche St. Georg-Marien befindet sich eine Gedenkstätte für die im Ersten Weltkrieg gefallenen Soldaten aus dem Ort Ilfeld. Sie steht somit an sehr zentraler Stelle im Ortsgebiet und wird durch eine kleine, halbkreisförmige Mauer von ihrem Umfeld deutlich abgegrenzt.

Insgesamt werden auf dem Gedenkstein 58 Namen aufgezählt. Diese zeigen den hohen Blutzoll an, welchen selbst ein vergleichsweise kleiner Ort wie Ilfeld in nur einem einzigen Krieg zu entrichten hatte.

Das Mahnmal wurde mit zwei Inschriften versehen. Direkt unter der Namensliste steht:
"Gewidmet den gefallenen Söhnen der Gemeinde Ilfeld"

Etwas weiter unten können Sie lesen:
"Helden gefallen im Ringen Deutschlands um Ehre und Sein
nie wird ihr Name verklingen
heilig soll er uns sein!"

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Ilfeld | Die St. Georg-Marien-Kirche | Bilder aus Ilfeld | Mahnmale und Gedenkstätten im Harz

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm