Der Ostamerika-Eingang

Anzeige:
Der Ostamerika-Eingang vom WeltWald Harz

Am Fuße des Hübichensteins befindet sich der Ostamerika-Eingang des WeltWaldes Harz. Dieser im Nordosten der exotischen Parkanlage gelegene Zugang gehört zu den vier Haupteingängen des rund 65 Hektar großen Areals. In seiner unmittelbaren Nähe gibt es einen kleinen Parkplatz für Pkws.

Am Ostamerika-Eingang führen die thematischen Rundwanderwege "Blütenweg" und "Herbstlaubweg" vorbei. Von hier haben Sie Zugang zu den Bäumen aus dem östlichen Nordamerika, aber auch zur Wiese des Harzer Rotviehs und den Pflanzen aus China und der Himalayaregion. Im weiteren Verlauf der diversen Waldwege ist ein Übergang zu den Gewächsen Westamerikas möglich. Dort erwarten Sie u.a. die derzeit noch vergleichsweise kleinen Mammutbäume sowie verschiedene markante Symbole der Indianerkultur.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Der WeltWald Harz | Bilder aus dem WeltWald Harz

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm