Auf dem Gelände der Burgruine Stapelburg

Anzeige:
Auf dem Gelände der Burgruine Stapelburg

Jahrzehntelang waren die verbliebenen Mauern der einstmals stolzen und wehrhaften Stapelburg dem Verfall preisgegeben. Die unmittelbare Grenznähe während der Zeit der DDR sorgte dafür, daß dies praktisch unter Ausschluß der Öffentlichkeit geschah. Erst die politische Wende im ehemaligen "Arbeiter- und Bauernstaat" rückte ab November 1989 das alte Gemäuer wieder in das allgemeine Blickfeld und Bewußtsein.

Das Areal der Burgruine wurde nach der Jahrtausendwende umfangreich saniert. Seither widerstehen die Überreste der Burg der rauhen Harzer Witterung ohne weiteren Schaden zu nehmen.

Zu verschiedenen Anlässen werden auf dem Burggelände dem Umfeld entsprechende Veranstaltungen durchgeführt wie z.B. das alljährliche Burgfest im August. Dann herrscht buntes und fröhliches Treiben zwischen den alten Mauern und all die auf dem Bild sichtbaren Sitzplätze (und nicht nur diese) sind restlos belegt.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Stapelburg | Die Burgruine Stapelburg | Bilder aus Stapelburg

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm