Kriegerdenkmal und Christuskirche in Rübeland

Anzeige:
Kriegerdenkmal und Christuskirche in Rübeland

Direkt an der den Höhlenort Rübeland durchquerenden Bundesstraße 27 steht nahe der Christuskirche ein Denkmal für die Gefallenen und Vermißten des Ersten Weltkrieges. 53 Namen werden auf dem Gedenkstein aufgeführt - ein hoher Blutzoll, welchen der kleine Harzort zu entrichten hatte.

Das im Hintergrund ersichtliche evangelische Gotteshaus wurde im Jahre 1868 in der harztypischen Holzbauweise errichtet und 1905 erweitert. Markant ist der zur Straßenseite zeigende Kirchturm der insgesamt recht schlicht gestalteten Christuskirche.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Rübeland | Bilder aus Rübeland | Mahnmale und Gedenkstätten im Harz

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm