Ein Hühnergott auf dem Stauffenbüttel

Anzeige:
Ein Hühnergott auf dem Stauffenbüttel

Weite Teile der Harzregion waren in grauer Vorzeit vom Meer bedeckt. Viele Gesteine in diesem malerischen Mittelgebirge sind daher maritimen Ursprungs. Zwar kann ein Besuch im Harz keinen Badeurlaub am Meeresstrand ersetzen, aber aus geologischer Sicht sind die Unterschiede gar nicht so groß.

Der aufmerksame Beobachter kann vor Ort durchaus diverse Gemeinsamkeiten feststellen. So gibt es auf so manchem Harzberg ebenso wie am Meer Steine mit einem Loch zu entdecken - sog. "Hühnergötter". Ein etwas unhandliches Exemplar sehen Sie auf dem Bild. Der "Hühnergott" befindet sich auf dem Stauffenbüttel, einem einst im Zechsteinmeer versunkenen Vulkan mit aufgesetzem Korallenriff.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Der Stauffenbüttel | Bilder vom Stauffenbüttel

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm