Das Alte Schloß in Sangerhausen

Anzeige:
Toreingang Altes Schloß Sangerhausen
Das Tor zum Alten Schloß
Das Alte Schloß ist eine ehemalige mittelalterliche Festungsanlage im Stadtgebiet von Sangerhausen. Sie befindet sich am Südostrand und höchsten Punkt der historischen Altstadt und schließt sich östlich an den Alten Markt an.

Die ursprünglich burgartige Anlage wurde im Jahre 1260 von dem aus dem Geschlecht der Wettiner stammenden "Heinrich dem Erlauchten" erbaut. Bereits wenige Jahre nach ihrer Errichtung fanden an der Burg erste Umbauten statt. Dadurch erhielt sie im Laufe der Zeit ihren Mischcharakter aus Burg und Schloß. Während des 14. Jahrhunderts gelangte der befestigte Gebäudekomplex zeitweilig in den Besitz anderer Fürstenhäuser. Von 1372 an bis zum Jahre 1815 war das "Alte Schloß" wieder Eigentum der Wettiner.

Einige Gebäudeteile des Alten Schlosses waren einstmals Bestandteil der Stadtbefestigungsanlagen. Noch heute sind auf dem Gelände verschiedene Reste der Stadtmauer zu sehen. Nach dem Bau des "Neuen Schlosses" zu Beginn des 17. Jahrhunderts verlor das Alte Schloß zunehmend an Bedeutung.

Für ihren ursprünglichen Zweck wurde die Burganlage ohnehin kaum genutzt. Sie diente im Laufe der Zeit u.a. als Gerichtsstätte, Zeughaus, Gefängnis und Lagerhaus. In späteren Jahren wurde das "Alte Schloß" Verwaltungsgebäude. Seit dem Jahre 1961 beherbergen die historischen Mauern die Kreismusikschule Sangerhausen.

Während des 19. Jahrhunderts nagte deutlich der Zahn der Zeit am Alten Schloß. Von den wehrhaften Burgtürmen ist heute nur noch der Hexenturm erhalten. In diesem wurden vor allem im 16. und 17. Jahrhundert der Hexerei verdächtigte und beschuldigte Personen gefangen gehalten.

Im Schloßgarten befindet sich ein kleines, aber dennoch schönes und von Bäumen umgebenes Amphitheater. Dieses verfügt über lediglich sechs Sitzreihen und wird für diverse kulturelle Veranstaltungen genutzt. Die Außenanlagen des Alten Schlosses sind für jedermann frei zugänglich.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Sangerhausen | Der Stadtplan von Sangerhausen | Die Stadtmauer von Sangerhausen | Das Neue Schloß in Sangerhausen | Übersicht - Burgen und Burgruinen im Harz

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm