Bösenrode

Anzeige:
Bösenrode - Ortsbild mit Kirche
Im Zentrum von Bösenrode steht die zu Beginn des 18. Jahrhunderts im Stil des Barock umgebaute St.-Nicolai-Kirche.
Bösenrode ist eine kleine Siedlung in der Goldenen Aue am Ausgang des Thyratales. Der ruhige Ort am Rande des Südharzer Gipskarstgebietes besitzt keine Durchgangsstraße. Seit dem Jahre 1972 ist Bösenrode ein Ortsteil von Berga.

Die erste schriftliche Erwähnung der Siedlung stammt aus dem Jahre 1196. Viele Jahrhunderte lang lebten die Menschen hier von der Landwirtschaft und vom Handwerk. Zu Beginn des Industriezeitalters gab es in Bösenrode für einige Zeit auch kleinere Fabriken, u.a. eine Ziegelei und eine Produktionsstätte für Pantoffel.

Zur Zeit der Ortsgründung entstand vermutlich auch das erste Kirchenbauwerk in Bösenrode. Teile davon sind in der heutigen St.-Nicolai-Kirche erhalten geblieben. So weist z.B. der Kirchturm typische Elemente der Romanik auf. Seine heutige Gestalt erhielt das Gotteshaus zu Beginn des 18. Jahrhunderts. Im ersten Jahrzehnt nach der Jahrtausendwende erfolgten umfangreiche Sanierungsarbeiten an diesem einschiffigen Kirchengebäude.

An zentraler Stelle befindet sich neben der St.-Nicolai-Kirche das Schulmuseum von Bösenrode. Es ist in den Räumlichkeiten der ehemaligen Dorfschule untergebracht und beherbergt zahlreiche Ausstellungsstücke aus der Vergangenheit des Ortes.

In der näheren Umgebung von Bösenrode gibt es zahlreiche attraktive Ausflugsziele. Von hier erreichen Sie in kurzer Zeit die Sehenswürdigkeiten der Goldenen Aue, des Kyffhäusergebirges sowie des nahen Südharzes. Im Umfeld von Bösenrode finden Sie außerdem viele für Wanderer und Fahrradfahrer geeignete Wege vor. Das nördlich angrenzende Karstgebiet wartet mit einer Vielzahl interessanter Naturphänomene auf.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Die Goldene Aue | Berga | Die Thyra | Baustile im Überblick

In der näheren Umgebung befinden sich:
Der Alte Stolberg | Die Burgruine Arnswald | Die Wüstung Bernecke | Görsbach | Die Heimkehle | Der Karstwanderweg | Kelbra | Der Stausee Kelbra | Das Kyffhäusergebirge | Rosperwenda | Roßla | Uftrungen | Urbach

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm