Der Gutspark Minsleben

Anzeige:
Der Gutspark Minsleben
Blick über den "Großen Teich" im Gutspark Minsleben
Der Gutspark Minsleben ist ein Landschaftspark im englischen Stil. Er liegt am westlich Ortsrand von Minsleben und schließt sich dort an das Gelände des einstigen Rittergutes an. Ursprünglich war der Park vermutlich größer als in unseren Tagen. Seine derzeitige Fläche beträgt etwa 2,2 Hektar.

Im Gutspark Minsleben finden Sie u.a. zwei Teiche, kleinere und größere Baumgruppen, Wiesenareale sowie Sträucher- und Blumenbeete vor. Der Wasserlauf des Barrenbachs durchquert den Park. An seinem Ufer stehen uralte Weiden.

Im Süden und Westen geht der Gutspark nahtlos in die natürliche Landschaft des Harzvorlandes über. Vom Parkrand können Sie die Harzberge mit dem Brocken sehen. Meist ist es sehr ruhig im Park, so daß dieser einen idealen Ort zum Entspannen und für eine Pause vom Alltag darstellt.

Die historischen Anfänge des Gutsparks verlieren sich im Nebel der Geschichte. Man vermutet, daß er einst als barocke Parkanlage mit exakt auch zum Gutshof ausgerichteten Elementen angelegt wurde. Das Gutshaus entstand im Jahre 1724 und die sich anschließende Grünanlage demnach auch in diesem Jahr oder kurze Zeit später.

Von der postulierten barocken Struktur des Gutsparks ist für den Besucher heute nichts mehr zu erkennen. Auf geschwungenen und verschlungenen Pfaden und Wegen bewegt sich dieser in unseren Tagen durch den Park.

Wann die Anlage ihr heutiges Antlitz erhielt, ist ebenfalls nicht überliefert worden. Um das Jahr 1940 soll er aber schon ungefähr so wie heute ausgesehen haben. Der "Große Teich" unweit des Gutshauses bedeckte damals eine noch größere Fläche und konnte mit Ruderbooten befahren werden.

Im Jahre 1991 wurde der Gutspark Minsleben als geschützter Landschaftsbestandteil sowie im Rahmen der Denkmalpflegeordnung unter Schutz gestellt. In der zweiten Hälfte der 1990er Jahre erfolgte eine umfangreiche Rekonstruktion eines großen Teils der Parkanlage. Der pittoreske Landschaftspark ist seither zu jeder Tages- und Nachtzeit für jedermann frei zugänglich.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Minsleben | Der Ortsplan von Minsleben | Bilder aus dem Gutspark Minsleben

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm