Die Herz-Jesu-Kirche in Sangerhausen

Anzeige:
Die Herz-Jesu-Kirche in Sangerhausen
Die Herz-Jesu-Kirche ist ein schönes neogotisches Backsteingebäude.
Die Herz-Jesu-Kirche steht nordwestlich der Altstadt von Sangerhausen. Dieses katholisches Gotteshaus wurde im Stil der Neogotik erbaut. Sein Äußeres lehnt sich an die für Norddeutschland typische mittelalterliche Backsteingotik an.

Der Baubeginn der Herz-Jesu-Kirche war im September 1892, nach nur drei Monaten konnte bereits Richtfest gefeiert werden. Eingeweiht wurde das Gotteshaus im Mai 1894. Damit gab es nach mehr als 350 Jahren wieder eine katholische Kirche in Sangerhausen.

Eine Besonderheit in der Herz-Jesu-Kirche sind die kunstvollen Glasmalerien im Chorraum und an einigen Seitenfenstern. Zu Beginn des neuen Jahrtausends wurde das Gebäude umfangreich saniert.

Die Kirche kann in den Monaten Mai bis Oktober immer montags, dienstags und freitags von 9 Uhr bis 13 Uhr, donnerstags von 13 Uhr bis 18 Uhr sowie samstags von 8 Uhr bis 12 Uhr besichtigt werden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Kirchengemeinde.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Sangerhausen | Der Stadtplan von Sangerhausen | Die Marktkirche St. Jacobi | Die Ulrichkirche | Die Marienkirche | Die Webseite der katholischen Kirchengemeinde

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm